Südliches Wallis, Croix de Coeur

In Erwartung grosser Schneehöhen am Alpenhauptkamm war heute das südliche Wallis unser Ziel.

Hier der Anflug auf den Croix de Coeur

Obwohl die Flugzeuge keine Probleme mit dem Neuschnee hatten, musste der Aufstieg zum Pass durchaus erkämpft werden. Das Einsinken hat aber natürlich rein gar nichts mit Übergewicht, sondern lediglich mit etwas zu kleinen Füssen zu tun.

Das Restaurant am Croix de Coeur. Als Wirt dort, wäre ich heute wahrscheilich verzweiflet, als Gäste aber haben wir geduldig auf unsern Kellner gewartet.

Da wir das aber in bester Gesellschaft tun konnten, war es dann halb so schlimm.
Ruth, Hans und die beiden Gletscherpiloten Cédric und John.

Die Verhältnisse liessen heute auch Landungen auf dem Trient, dem Petit Combin und dem Rosablanche zu.

Hans

39. Internationales Gebirgspiloten Treffen Raron 2009

Wir, die Schweizer Gletscherpiloten freuen uns sehr, nach genau 10-jähriger Pause wieder einmal ein traditionelles Pfingsttreffen der Europäischen Gebirgspiloten in unserem Lande abhalten zu dürfen. Hier im Herzen Europas, im Herzen der Alpen sind wir es uns gewohnt, Gäste aus allen Herren Länder zu empfangen. Besonders willkommen sind uns dabei natürlich all jene Menschen, die mit uns die gleichen Vorlieben und Leidenschaften teilen. Die Leidenschaft für die Berge und die Leidenschaft für das Fliegen. Ist nicht das Fliegen eine grossartige Erfindung, lässt sie uns doch auch höchste Berge und steilste Kämme fast mühelos überwinden, um uns so den Weg zu unsern Freunden in allen Tälern Europas zu erleichtern?
Ein grosses Dankeschön möchte ich an dieser Stelle an die Fluggruppe Oberwallis richten, die uns auf ihrem schönen Heimatplatz Raron Gastrecht gewährt und die dieses Treffen mit viel Engagement tatkräftig unterstützen wird. Nicht wenige Mitglieder der Gruppe sind selber Gebirgs- und Gletscherpiloten. Freuen wir uns also alle auf zwei herzliche Tage unter alten und neuen Freunden!

Programm
Unsere Hotelliste
Anmeldeformular

Bitte das Hotel möglichst frühzeitig direkt buchen unter Angabe: Teilnehmer EMP Treffen.
Sollten die Kontingente ausgeschöpft sein, wird die Direktion des Schlosshotel behilflich sein, weitere Unterkünfte zu finden.

Hans Fuchs

Chers amies et amis, les pilotes de montagne et de glacier Suisses ont l’honneur d’accueillir, suite à une pause de dix ans, la traditionnelle rencontre internationale de l’EMP de Pentecôte. Sis au Coeur de l’Europe et des alpes, il nous est habituel d’accueillir des hôtes de toute l’Europe et spécialement de nos pays limitrophes. Nous désirons particulièrement accueillir, les personnes partageant les mêmes amours et passions que sont la montagne, et le vol en montagne. N’est ce pas une invention fabuleuse que de pouvoir s’élever au dessus des cimes et vallées et ainsi, faciliter la rencontre avec nos amis de ces vallées européennes?
Nous adressons d’ores et déjà, nos plus vifs remerciements au groupe vol a moteur du haut valais, qui assure son hospitalité sur leur aérodrome de Rarogne, et par là même, soutiennent cette rencontre avec engagement certain. Ce ne sont aussi pas des moindres de leur membres qui sont eux même pilote de glacier et montagne! Nous pouvons assurément nous réjouir de ces deux magnifiques journées à venir destinées à la rencontre entre anciens et nouveaux amis.

Programme
Nos hôtels à Rarogne
Fiche d’inscripion

Réservez l’hôtel directement aussi tôt que possible, s’il vous plaît et indiquez: Participant rencontre EMP.
Si les contingents seraient épuisés, la direction du Schlosshotel vous aidera à chercher d’autres logements.

Hans Fuchs

Neuschnee erbeten

Der Wind hat seine Spuren auf allen Gletschern hinterlassen. Praktisch überall ist es recht abgeblasen und auch ziemlich hart.

Gute Verhältnissse gabs nur noch auf der Ebenefluh oberhalb der Hollandia Hütte.

Hier die ORV vor dem Aletschhorn

Gute Verhältnisse auch im Blumental. Sonst aber wird es höchste Zeit, dass es wieder mal richtig Schnee gibt. Am liebsten von grad oben und ohne Wind.

Hans

Anmeldungen Weissensee möglich

Ab sofort sind Anmeldungen für das Treffen vom 28. Februar auf dem gefrorenen Weissensee möglich. Bitte alle Details der Homepage der OEGPV entnehmen.

Inscriptions pour le rassemblement de Weissensee sont maintenant possibles. Consultez la
site internet de l’OEGPV s’il vous plaît!

Hans

Verhältnisse haben stark gebessert

In den letzten Tagen waren die Verhältnisse extrem gut. Gute Sicht, kaum Wind und die stark verblasenen Landeplätze haben Dank dem Neuschnee sehr schnell gebessert.

Vom Planura/Hüfi über Rosenhorn, Ebnefluh, Kanderfirn und vor allem Blüemlisalp waren sehr ideale Schneebedingungen.Wenig verblasen, Mönchsjoch, Petersgrat und Wildhorn.

Wünsche schöne Flüge

Alex Clapasson, FI, 6390 Engelberg, www.bergschule-uri.ch