Verspurter Kanderfirn

Spuren

Verspurter Kanderfirn

Gestern war ich wieder mal Gletscherfliegen mit einem Schüler.
Es waren recht gute Verhältnisse.

Leider hat wieder mal ein `künstlerisch kreativer Pilot `Spur an Spur gelegt über den ganzen Kanderfirn Südseite unten an den steilen Plätzen. Wie schon so oft in den letzten Jahren.
For Fun und sicher nicht böse gemeint.

Wie soll ich dem Schüler erklären welche Spur er nehmen soll für Soloflüge, wenn alles verspurt ist.

Wir verkaufen doch Präzision, das heisst einen guten Piloten erkenne ich nach 40 Landungen wenn ich nur 1 Spur sehe!!

Ich bitte den betreffenden das in Zukunft zu unterlassen der anderen Benutzer willen und seine Kreativität anderswo auszuleben.
Falls ihn jemand beobachtet macht ihn bitte darauf aufmerksam.

Happy Landings Michael Estermann Gletscherflugschule Silvergoose 079 2937863 estermann.m@gmail.com

Saisonauftakt

Waren gestern auf dem Gletscher. Es liegt noch sehr wenig Schnee. Es hat mehr offene Spalten als 2010.

Ostalpen: Chamblijoch ist gut. Alle andern haben zuwenig Schnee, Wellen oder Spalten. Es hat noch Spuren am Limmern Ost und bei der Planura Hütte. Sind von Experimental und nicht für Cub geeignet.

Berner Alpen: Mönchsjoch ok aber wellig, Aebnifluh oben links im Flachen, sonst Wellen und Spalten. Alle andern sind noch mit Spalten übersät.

LG Michael

Top Verhältnisse fast überall

Heute am Samstag top der Inversion ca 8000ft darüber super Wetter.
Gut waren: Hüfi, Limmern, Glärnisch,
Kanderfirn, Petersgrat Nord und Süd,
Aebnifluh, Mönchsjoch etwas Wellen, Wildhorn verblasen nord und süd, Tsanfleuron sehr gut, Trian, Petit Combin, Rosa Blanche, Pigne d’Arolla, Aeschhorn, Theodul wäre wohl auch gut, Alphubel Wellen.

In den Bergtälern und über Luzern konnte man durch Löcher aufsteigen.

Samstag 4.4.09 Michael Estermann

Verhältnisse

Wallis: alle Gletscher (brau) Sahara Staub

Berner Oberland: Petersgrat Süd hart bis ca 11:30 , firnartig, nicht zu empfehlen fürs Fahrwerk!!
Abnifluh: unten braun (Sand) oben Spalten und wellig. Ev Steilhang westlich landbar,,
Mönchsjoch sehr gut ab ca 10:00
Hüfi: Hüttenlandung gut, VM Rücken südseite ok, ab ca 11:00 Rücken nordseite ok.

Falls es so weitergeht mit der Wärme ists in wenigen Tagen vorbei ausser am Mönchsjoch.

Happy landings Michael Estermann