Kabel

Vorsicht auch in den Tälern, denn sie sind geradezu mit Kabeln verseucht. Fast jedes Jahr sind meist tödliche Abstürze wegen Kollisionen mit den unsichtbaren Killern zu verzeichnen. Daher ist es ein Gebot der Vernunft, nie zu tief in einem Tal zu fliegen und immer davon auszugehen, dass wo ein Kabel gespannt werden könnte, auch eines gespannt ist.

Moderne FLARM Geräte haben eine Hindernisdatenbank, in der alle in der Schweiz gemeldeten Hindernisse und Kabel in einer Datenbank abgelegt sind. Sie warnen also nicht nur vor andern Flugzeugen und sind heutzutage einfach ein Muss.

Weitere Tipps zum Kabalsalat hier.

weiter

Schreiben Sie einen Kommentar