Typische Unfälle im Gebirge

Wichtig ! der typische Unfall am Pass läuft wie folgt ab ! Der Pilot versucht den Pass im Steigflug zu überqueren. Die Flugzeugnase schaut dabei in die Luft und so auch der Pilot. Das Bild, das er dabei vor sich hat, gaukelt ihm vor, er könne den Pass leicht überwinden, ja er befinde sich sogar viel höher als der Pass selbst. Das ist aber nur eine optische Täuschung ! Würde das Flugzeug in horizontal Lage gebracht, würde man klar den Passübergang vor oder über sich haben. So wird nun weiter geflogen bis es zur Umkehr zu spät ist, oder man ist dann in der Umkehrkurve, weil ohnehin mit maximalem Anstellwinkel und minimaler Fahrt unterwegs zu langsam und stallt das Flugzeug.

Also bitte, bitte, wenn Sie noch ein bisschen leben wollen, schrauben sie sich vor dem Einflug ins Tal über die Passhöhe und bringen sie das Flugzeug um Gottes Willen in eine horizontale Fluglage !

Hier ein Unfallbericht eines typischen Unfalles am Gotthard Pass.

Und noch etwas, das immer wieder meist auch noch ohne Sauerstoff und Turbolader versucht wird. VFR on top über die Alpen, ist zumal bei kräftig steigenden towering Cumuli nichts weiter als Russisches Roulett. Vergessen Sie`s ! Hier ein negatives Beispiel, wie man es nicht machen soll und so auch nicht.

weiter

Schreiben Sie einen Kommentar